Das Fest

Das Dutzend ist voll!

Zum zwölften Mal erlebte am 6.Juni 2019 der Sigmund Freud-Park das kulinarische und künstlerische Fest „Kulturen bitten zu Tisch“. Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen hatte wieder den Ehrenschutz über die Veranstaltung übernommen, die aus Anlass des UNESCO-Welttages des interkulturellen Dialogs stattfand.  Der Veranstalter, der Interkulturelle Verein „Kulturen bitten zum Tisch“ wurde dabei von DOC, dem Dialogue of Civilizations Forschungsinstitut, von KAICIID, dem internationalen Zentrum für Interreligiösen und Interkulturellen Dialog, von Wien Kultur, dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, den Bezirksvertretungen des 1. und des 9.Wiener Gemeindebezirkes, von Wipark und der Industriellenvereinigung unterstützt.

„Kulturen bitten zu Tisch“ wurde vom Vorsitzenden des Interkulturellen Vereins, dem ehemaligen Generalsekretär des Europarates Dr.Walter Schwimmer, dem Generalsekretär des Dachverbandes aller Österreichisch-Ausländischen Gesellschaften –PaN Senator Walter Gerbautz und der Vertreterin von DOC Mag.Diana Orlova eröffnet. Für die verhinderte Bezirksvorsteherin des 9.Bezirkes  Saya Ahmad überbrachte die Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Monika Kreutz die Grüße des Bezirkes.

Zum Teil altbewährte Partner, aber auch Neulinge“ wie Hawaii, Kenia und Sardinien boten ihre kulinarischen Spezialitäten an und waren auf der Festbühne durch Musik und Tanz vertreten. Auch das Wetter spielte trotz ungünstiger Voraussagen mit, nur unsere hilfreichen Geister, die die Zeltstadt auf- und abbauen und für die reibungslose Organisation sorgen – wir bedanken uns bei ihnen – wurden beim Abbau von heftigem Regen überrascht (und durchnässt).  

Wenn es gelingt, die Finanzierung sicherzustellen, freuen wir uns schon auf „Kulturen bitten zu Tisch 2020“!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.