Aktuelles

Das 11. Fest am 24 Mai 2018

Aus Anlass des UNESCO-Welttages des interkulturellen Dialogs (21. Mai) veranstaltet das DOC Research Institute, der Interkulturelle Verein "Kulturen bitten zu Tisch" in der Tradition des und in Zusammenarbeit mit dem World Public Forum - Dialogue of Civilizations (eine vom Außenministerium gem. BG BGBL.Nr.174/1992 anerkannte internationale NGO), jährlich und inzwischen zum 11. Mal im Rahmen ihrer Zielsetzung, der Förderung des interkulturellen Dialogs, im Wiener Sigmund Freud-Park "Kulturen bitten zu Tisch". Heuer findet die Veranstaltung wieder unterm Ehrenschutz des Bundespräsidenten Prof. Dr. A. Van der Bellen statt. Der Termin ist 24 Mai 2018, bei Schlechtwetter ist 30 Mai der Ersatztermin. Das Fest findet von 16 bis 22 Uhr statt.

 

 

150 Jahre Staatsgrundgesetz

Am 21.Dezember jährt sich zum 150.Mal die Erlassung des Staatsgrundgesetzes. Neben anderen wichtigen Grund- und Freiheitsrechten für alle gleichberechtigten Staatsbürger enthielt sein Artikel 19 eine damals revolutionäre und bis heute vorbildhafte Regelung:

„Artikel 19. Alle Volksstämme des Staates sind gleichberechtigt, und jeder Volksstamm hat ein unverletzliches Recht auf Wahrung und Pflege seiner Nationalität und Sprache.

Die Gleichberechtigung aller landesüblichen Sprachen in Schule, Amt und öffentlichem Leben wird vom Staate anerkannt..“

Das Staatsgrundgesetz ist bis heute in Kraft.

Aus eins mach zwei, aus zwei mach eins

Seit 2002 hat sich das World Public Forum – Dialogue of Civilizations (WPFDC) aktiv für den interkulturellen und interreligiösen Dialog eingesetzt, mit über 100 Round Tables, Seminaren und Konferenzen, darunter fast 40 Runde Tische und einen „Summit of Leaders“ mit mehreren Regierungschefs in Wien und 14 Forums auf der griechischen Insel Rhodos. Ein jährliches Highlight in Wien war seit 2008 das öffentliche Fest „Kulturen bitten zu Tisch“ aus Anlass des UNESCO Welttages der kulturellen Verschiedenheit im Sigmund Freud-Park. Seit 2016 wurden die meisten Aktivitäten des  WPFDC in das Dialogue of Civilizations Research Institute (DOC) mit Sitz in Berlin übergeführt und das Wiener Hauptquartier des WPFDC wurde mit 1.Juli 2017 das Wiener Büro des DOC. Aus zwei wurde eines. Die Verantwortung für das Fest wurde in die Hände eines nunmehr eigenständigen Vereins, des Interkulturellen Vereins „Kulturen bitten zu Tisch“ gelegt, aus einem wurden zwei.

Zwei Jubiläen

Das Fest „Kulturen bitten zu Tisch“ am 18.Mai 2017 war bereits das zehnte in Folge. Aus diesem Anlass hatte Bundespräsident Prof.Dr.Alexander Van der Bellen den Ehrenschutz übernommen. Das Forum des interkulturellen Dialogs auf der griechischen Insel Rhodos findet vom 6. bis 7.Oktober 2017 bereits zum 15.Mal statt. Beide Jubiläen führen die Tradition und das Erbe des World Public Forum – Dialogue of Civilizations fort.